StartseiteGeschichteStaat Israel

Israel - das ist nicht nur ein Fleckchen Erde im Nahen Osten. Es ist viel mehr als das.

Heiliges, gelobtes Land, Ziel - und Ausgangspunkt zugleich, fremde Heimat, Projektionsfläche für Visionen, Illusionen.

Hier keimten und hier starben Sehnsüchte, Wünsche, Träume. Träume von einem Leben ohne Angst und ohne Hass. Doch was mit einem Traum beginnt, endet schnell als Alptraum. Es wird gekämpft, gestritten und gelitten.

Israel - das ist die Suche nach einem Zuhause, nach Ruhe und Frieden. Aber es ist auch der ständige Kampf für dieses Land inmitten von Synagogen, Kirchen, Moscheen und Bomben.

Deutschland-Israel

Frieden mit Ägypten

Friedensbemühungen heute

Jom-Kippur-Krieg 1973

Kibbuz

Parteienlandschaft

Proklamation

Sechs-Tage-Krieg 1967

Suezkrise 1956



Druckbare Version