Kursaktivitäten

Wo lässt sich Geschichte besser nachvollziehen als direkt vor Ort?

Die Religion greifbar machen, Erinnerung lebendig werden lassen, Worte mit Bildern und Eindrücken belegen, die Menschen hinter den Fakten kennen lernen - all das sind Gründe für die regelmäßig durchgeführten Aktivitäten, die über den normalen Unterricht hinausgehen, die nachhaltig wirken und dadurch gleichzeitig das Verständnis fördern.


Exkursion nach Auschwitz (2000)

Exkursion nach Auschwitz (2001)

Exkursion nach Auschwitz (2009)

Exkursion nach Berlin

Stolpersteine

Vortrag Ignatz Bubis

Vortrag Salomon Almekias-Siegl

Vortrag Dr. Herbert Lappe

Besuch beim Landesrabbiner

Zeitzeugengespräch


(C) LGD 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken